Dienstag, 30. Mai 2017

Neue Palettenliege selbstgebaut

Es ist geschafft, unsere neue Palettenliege ist fertig.....
Und sie gefällt mir richtig gut........
Und wollt ihr sie sehen......Tadadadaaaaaaa


Ich bin begeistert was man aus 2 Paletten bauen kann.

Selbstgebaute Palettenliege:
 Ihr braucht.....
2 Paletten
eine Säge
2 Scharniere
4 Schraubhaken 
eine Kette
Farbe
6 Hozblöcke als Füße ( muß aber nicht)

 
Ich habe erst ein Palette geteilt.....(ok mein Mann hat sie durchgesägt...)
danach habe ich die 1,5 Paletten ordentlich abgeschmirgelt
und angemalt.
Ich könnt Holzschutzlasur nehmen, ich habe einfach weiße Farbreste genommen die ich noch hatte.



Dann wurden die Scharniere befestigt.....
Dies sind übrigens die Lieblingsscharniere von meinem Mann gewesen, die er geopfert hat.......
Danke mein Schatz.......





Die Haken rein drehen, sowohl am Kopfteil wie am unteren, damit man die Kette fest machen kann. Damit kann man die Neigung des Kopfteils regeln.... 
Eigentlich ist man jetzt fertig, allerdings habe ich mir überlegt das ich gerne noch kleine Füße drunter hätte, so als I-tüpfelchen....
Da ich noch alte kleine Holzblöcke liegen hatte, haben wir die noch runter geschraubt.
Ich finde diese Arbeit hat sich gelohnt.......




An den 4 Ecken habe ich die Schrift Nordseebrause gesetz und in der Mitte 2 Holzblöcke mit Printed......
Ich finde die Blöcke passen richtig gut zum maritimen Look.
 




Jetzt bin ich total gespannt ob euch die Liege genauso gut gefällt wie mir.....
Liebe Tatjana ich hoffe du kannst mit meiner Anleitung was anfangen....und sonst einfach fragen.....
Ich denke die Liege werden wir noch auf die Terrasse stellen, da sie doch etwas schwer ist, um sie jedes Mal wenn man Rasen mähen will, kurz zur Seite zu stellen.... 
Ganz liebe Grüße
Jen

Kommentare:

  1. Liebe Jen,
    wie cool ist das denn bitte schön? :-)
    Die ist dir total gut gelungen, herrlich so etwas Individuelles.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das ist das Highlight vom Creadienstag diese Woche. Danke fürs Teilen und danke für die Anleitung. Da kriegt man gleich Lust sich ein schattiges Plätzchen zu suchen und zu chillen.

    AntwortenLöschen
  3. ...hast du keine Angst das Plätzchen so einsam zu verlassen,
    da könnt im nächsten Augenblick doch bestimmt schn der/die nächste es sich drauf bequem machen!
    Ein total geniales Plätzchen!!!!
    LOVE, LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Eine supertolle Idee:-)! Ich finde Paletten auch ein so tolles Baumaterial....
    Mir gefällt auch der weisse Anstrich und das blau-weisse Kissen - es wirkt so frisch und sommerlich.
    Hoffentlich hält sich das Wetter und du kannst die Liege noch lange benutzen!
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Na die ist mal richtig toll geworden liebe Jen! ♥ Ist sie auch so bequem wie sie aussieht? Bei mir steht noch eine Sitzlounge aus Paletten auf dem Program... lach
    Liebste Grüße in die neue Woche
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine sehr hübsche und kreative Idee, die froh macht. Danke für die Anleitung und den Link.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jen,
    die Liege ist echt sooooo genial! Würd ich dir am liebsten klauen
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jen,
    ich bin total begeistert von der Liege. Es sind aber auch Geschick
    und Ideen erforderlihc, so etwas herzustellen.
    Ich könnte dir die Liege glatt "klauen".
    Einen angenehmen Dienstagabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. wow, da warst du wirklich fleißig. Toll geworden, du kannst stolz sein1
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja mal ein klasse Stück liebe Jen.
    Super habt Ihr das hinbekommen.
    Da kann man bestimmt super relaxen.
    Die Füße finde ich besonders originell.
    Nun wünsche ich Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jen,
    die schaut echt klasse aus und total gemütlich. Da kannst du nun bei dem tollen Wetter einfach mal die Beine hochlegen und ein Päuschen machen. Super!
    GLG
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jen,
    die Liege ist echt wunderschön geworden und die Füße gefallen mir auch besonders gut!
    Viel Spaß beim Relaxen darauf wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Viel Spaß beim chillen... Ich hoffe es gibt nicht zu viel Streit... Sonst musst du noch mehr bauen.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jen,
    mit "Maritim" rennst du bei mir ja gerade eh offene Türen ein und ich war ja auch schon ganz gespannt auf deine Liege. Was soll ich sagen..... Super, cool, gefällt mir total!
    Gegen das Problem mit dem Gewicht bei evt. Verrück-aktionen könntest du noch dicke Schwerlast-Rollen drunter schrauben.... (Habe ich bei unserem Wohnzimmertisch gemacht - grins)

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Jen,

    Wow! Wie nicht anders erwartet sieht deine Liege einfach umwerfend aus! :-) ich bin ganz hin und weg. Viel Freude mit deinem neuen Schmuckstück!

    Liebste Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Jen,

    Wow! Wie nicht anders erwartet sieht deine Liege einfach umwerfend aus! :-) ich bin ganz hin und weg. Viel Freude mit deinem neuen Schmuckstück!

    Liebste Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  17. Der Hammer... würde mir auch sehr gefallen! Das i-Tüpferl ist natürlich wirklich deeer Hingucker überhaupt... sooo schön geworden!
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  18. Ganz toll geworden, genau das Richtige bei dem Wetter.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  19. Total toll, ich bin begeistert. Hätte ich Platz und einen Garten oder ein Stück Rasen würde mir eine solche Liege für super gefallen. Aber leider habe ich nur eine Terrasse, durch Strandkorb, Tisch samt Stüle + reichlich Blumenkübel bleibt kein Platz....
    Aber wer weiß, irgendwann ;)
    Da hattest Du eine wirklich tolle Idee, ich bin begeistert.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  20. liebe Jen,
    was für eine tolle Idee. :)
    Palettenliebe, Weißliebe, Gartenliebe, Nordseeliebe - alles in nur einem Möbelstück verpackt.
    ich bin absolut begeistert. hoffentlich hast du ganz viel Zeit um die Liege gebührend zu genießen.
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Jen,

    das sieht ja starkt aus! Geniale Idee. Gefällt mir richtig gut. Sowas würde ich mir auch in den Garten stellen und es mir bequem drauf machen. ♥

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  22. Hej jen,
    das hab ich mir schon so gedacht: die Liege ist wirklich der Knaller! Richtig genial! die anleitung ist prima, also ausschau nach paletten halten! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  23. Mensch Jen, sowas von schön...praktisch...Wohlfühlen pur... aus den Paletten kann man wirklich wunderschöne Sachen werkeln. Super da kannst du wirklich stolz sein auf dein neue Liege.
    Lieber Gruss und viele schönen Stunden auf deiner tollen Liege.
    Heidi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jen,
    die Liege ist echt genial geworden, ein toller Platz , um Pause zu machen :O) gefällt mir sehr gut!
    Hab einen wunderschönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Jen,
    geniale Idee und so einfach. Die einfachen Ideen sind doch die besten. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jen,
    bin auch sehr begeistert!!!!!!sieht klasse aus
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jen!
    Deine Liege ist sooo genial geworden. Richtig toll. Da drauf lässt es sich bestimmt gut aushalten.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Coole Liege! Das maritime Polster passt super. Und nein, zum mal eben beiseitestellen ist das zu schwer.
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Jen,
    die ist wirklich klasse geworden, aber leider steht sie so ganz alleine und verlassen da!? Ob da noch die eine oder andere folgen wird??? *lach* Die Idee muss ich unseren Freunden in Schweden schicken, die sich gerade ein Häuschen auf dem Land gekauft haben und auf solche Ideen total "abfahren"...
    Viele liebe Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen
  30. Die ist ja großartig geworden. Sowas ist doch besser als alles was man kaufen kann.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Jen, das ist ein echtes Meisterstück geworden!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Jen,
    Hammer!!! Die Liege ist Mega-Klasse geworden!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  33. *sprachlos bin* ähm.... du wohnst doch in dem haus mit dem garten gell.... hihihihi... also wenn du mal kurz weg guckst... ich brauch U-N-B-E-D-I-N-G-D so eine tolle liege. unsere alten gehen schon in die knie *lach*
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta, die jetzt weiß was sie die nächsten ferien macht *kicher*

    AntwortenLöschen
  34. Die Liege ist hammermäßig geworden, ich werde die nachbauen, hab aber noch eine kleinere und ich werde die dann noch unten anstückeln, die hat die halbe Länge und ich werde die gleichen Rollen die ich unterm Paletten-Sofa habe auch dort anbringen somit kann ich die Liege umher schieben und sie ist nicht so schwer, dass sind die Transportrollen die es in jedem Baumarkt gibt, ich denke vielleicht auch eine Idee für dich unter den Holzklötzen somit kommt die Liege noch ein paar Zentimeter höher.
    Alles Liebe von Tatjana und danke für die tolle Idee

    AntwortenLöschen
  35. Ach Jen,
    Du bist heute meine Queen. Die Paletten für so eine Liege haben wir schon hier liegen, grins.
    In unserem Schwedenurlaub (deshalb war ich so lange nicht hier), habe ich des öfteren solche Liegen in den Gärten gesehen und war total begeistert...und jetzt finde ich auch dieses DIY bei Dir, fühl Dich mal doll gedrückt.
    Ich finde die ist echt Klasse geworden und werde bestimmt am WE anfangen sie nachzubauen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  36. Super, super, super!
    Liebe Jen, Deine Idee finde ich Oberklasse! Du hast sie wirklich toll umgesetzt!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Jen!
    Die Liege ist der Hammer!! Ich würde gar nicht mehr aufstehen!!!
    Ich wünsche Dir viele schöne Sonnenstunden auf Deinem Sonnenbett!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen